Willkommen auf meiner Infoseite!

Individuelle Tierkommunikation und Beratung sowie
Kurse in Tierkommunikation 

 

Stellen Sie sich vor, Sie könnten wissen,

was Ihr Tierfreund denkt und fühlt.

Was würden Sie Ihren Tierfreund fragen und ihm auch sagen wollen?

Gerne bin ich für Sie und Ihr Tier als Übersetzerin tätig. Terminvereinbarung unter:  info@kathryn-tietz.com

Ich verwende eine nonverbale Technik der Kommunikation, die es mir ermöglicht, die Gedanken und Gefühle eines Tieres direkt zu verstehen. Ich nehme Ihre Fragen oder Anliegen auf, vermittele sie Ihrem Tierfreund. Ihr Tier antwortet mir in Bildern, Eindrücken und Gefühlen und sogar in Worten.
Durch diese Technik kann ich ebenfalls Ihrem Tier Ihr Anliegen ganz klar kommunizieren, so dass es SIE versteht. Ein tieferes Verständnis und Respekt füreinander wächst aus diesem Gespräch.

Mein Anliegen ist es, dass Menschen ihre Tierbegleiter und – Tiere ihre Menschenbegleiter, verstehen.

 

Möchten Sie wissen:

– Was ist der Grund für das Verhalten meines Tieres?
– Wie geht es meinem Tier allgemein?
– Wie fühlt sich mein Tier in seiner Umgebung?
– Hat mein Tier Schmerzen?
– Was hat mein Tier für Wünsche in Bezug auf den Tagesablauf, Ernährung, physische Aktivitäten?
……..
Mögliche Situationen in denen  Ihr Tierfreund auf eine Veränderung vorbereitet werden soll.

– Ich gehe auf eine Reise und mein Tier bleibt zuhause. Ich möchte mein Tier darauf vorbereiten, damit er weiss: wo ich bin,wann ich wieder komme, wer sich um ihn kümmert und wie sein Tagesablauf sein wird.
– Veränderungen im Umfeld des Tieres (Urlaub, Verlust der Bezugsperson oder eines Tierkumpels, ein neues Familienmitglied oder Artgenossen kommt in die Familie)
– Konfliktsituationen unter den Tieren in der Familie.
– Sterbebegleitung
……..

Tierkommunikation ersetzt nicht den Besuch des Tierarztes, kann aber eine hilfreiche Unterstützung sein.

Sie erreichen mich für eine Terminvereinbarung unter: info@kathryn-tietz.com.

 

Kurse in Tierkommunikation nach Penelope Smith finden wieder in 2019 statt oder auf Anfrage bei einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen.

Wie Kurs-Teilnehmer meine Kurse erlebt haben:

„Kathryn nimmt jeden einzelnen Teilnehmer „an die Hand“ und führt in die fabelhafte Welt der Tierkommunikation ein. Schritt für Schritt und ohne jeglichen Erwartungsdruck und mit einer wohltuenden Leichtigkeit leitet sie in die Wege der Kommunikation ein und begleitet diese durchgehend. Zu keinem Zeitpunkt stieg in mir das Gefühl von Hilflosigkeit auf oder fühlte mich gar allein gelassen. Ganz im Gegenteil, ich fühlte mich in jedem Moment unterstützt. Durch Kathryn´s wunderbare Art und ihr ansteckendes positives Wesen schenkt sie Selbstvertrauen und nimmt einem jegliche Furcht, die Fähigkeit der Telepathie nicht wieder zu erlangen. Sie besitzt die wundervolle Gabe, selbst Misserfolge als ertragreich zu sehen und baut auf die chancenreiche Möglichkeit, aus diesen zu lernen dürfen.

Ich danke Kathryn für dieses bereichernde Wochenende, in dem nicht nur mein Bewusstsein erweitert wurde indem ich mit dem Tier verbunden war, sondern auch vieles über mich selbst erfahren und lernen durfte.

Christina T.“

* * * * * * *

„Liebe Kathryn,

der Aufbaukurs I war einfach nur Wow!

Wie immer warst du sehr einfühlsam und bist auf alle Gruppenmitglieder eingegangen.

In diesem „Energiefeld“ flutscht die Tierkommunikation gleich noch viel besser.

Genial ist es, dass du uns nicht einfach so entlassen hast aus dem Seminar, sondern uns wirklich so viel an die Hand gegeben hast, dass wir all diese Erfahrungen bei dir weiterführen können.

Also einfach nur danke für das tolle Seminar!!!! :-*

Gerne würde ich bei dir wieder mal ein Seminar besuchen.

Ganz liebe Grüße
Doris“
* * * * *

„Liebe Kathryn,

ich möchte mich nochmal sehr herzlich für den wundervollen Workshop bedanken.

Ich fühlte mich bei Dir sehr gut  aufgehoben und irgendwie spüre ich noch immer den Zauber der von Dir ausging.

Du hast uns auf eine wunderschöne Art und Weise geholfen unsere telepathische Fähigkeit mit Tieren zu kommunizieren zu aktivieren.

Ich hoffe, dass noch viele Menschen den Weg zu Dir finden werden. Das würde unsere Welt ein Stück besser machen.

In tiefster Dankbarkeit

Herta Engl“

* * * * *

„Wer Tiere liebt und mit Ihnen lebt, der will wissen was sie freut, was sie bekümmert, was ihnen wehtut ….. es ist so einfach … man muss nur über seinen Schatten springen und andere unerforschte Wege gehen um ans Licht zu gelangen.
Ich habe mich in der kleinen Gruppe sehr wohlgefühlt und viele neue und erstaunliche Eindrücke für mich und mein Leben mit Tieren gewonnen.
Karin Strasser“

* * * * *

 „Liebe Kathryn,

ich bin einfach sooooo glücklich, dass ich meinem Herzenswunsch nachgegangen bin, die Fähigkeit der Tierkommunikation zu lernen, zu verfeinern, mich dafür zu öffnen und in dir eine passende Lehrerin zu finden. Es ist eine Tür aufgegangen, die ich lange unbewusst verschlossen hielt und deine zuversichtliche, überzeugende Art und die sich langsam steigernden Übungen haben sehr dazu beigetragen, Erfolgserlebnisse zu haben und zu erkennen, ich kann das auch, das funktioniert!!!

Als Kursleiterin erlebte ich Dich als sehr achtsam, gut strukturiert und anspornend.  Der Raum und die Verpflegung waren zum Wohlfühlen und sehr lecker.

Ich würde mal sagen, Deine Kursintention, hast Du bei mir voll erreicht, nämlich mich zu unterstützen, meine angeborene Fähigkeit, mit Tieren telepathisch zu kommunizieren, zu erkennen, zuzulassen und letztendlich auch meinen Wahrnehmungen zu vertrauen.

Danke nochmal dafür. V.a die Begegnung mit Deiner Carlita war ein sehr erfüllendes Wow Erlebnis für mich, sehr beglückend, berührend und intensiv. Ich mache zwar oft schamanische Reisen und bin in inneren Welten unterwegs, doch direkt auf dieser Ebene mit dem Tier zu kommunizieren, habe ich bewusst auf deinem Seminar erfahren.

Gerne möchte ich weiter üben und diese Fähigkeit ausbauen. Bitte lass mich wissen, wenn Du einen Folgekurs planst.

Liebe Grüße, Angela Zieris“

* * * * *

„Mir hat alles gut gefallen, vor allem die Leichtigkeit, dass es nicht ewig lang ueber Theorie geht, sondern üben, üben, üben. Immer wieder der Fokus auf das, was wichtig ist.  Das Spielerische, wie man die Übungen machen kann.

Wir haben wirklich sehr viel Werkzeug an die Hand gekriegt, womit man weiter üben kann.
Katja“

* * * * *

„Der Kurs war für mich leicht verständlich… habe nicht viel Nachfragen müssen. Ich finde, dass ich jetzt Heimgehen kann und kann mit Tieren sprechen…Und ich denke mir jetzt nicht „ach, das ist wahrscheinlich aus meinem Kopf entsprungen, sondern ich weiß, „aha, das hat mir das Tier kommuniziert“. Und das ist genau das, was ich von diesem Kurs wollte. Ambiente war toll.
Karin L.“

* * * * *

„War eine ganz nette Gruppe, hat alles gepasst. Warum ich erst gezögert habe, mich anzumelden war: …Man kennt das ja, nach einer langen Woche Arbeit denkt man, puh ein Wochenendseminar ist zu viel… aber ich habe überhaupt nicht das Gefühl, dass ich irgendwie müde bin oder erschöpft.  Es war alles so leicht und total schlüssig auch. Der Kurs hat mich in vielem bestätigt und ist alles auf den Punkt gebracht worden.
Barbara“

* * * * *

„Ich würde den Kurs jederzeit weiterempfehlen! Jede von uns hat es auf dem einen oder anderen Weg geschafft, mit Tieren zu kommunizieren…
Vor allem hast du dir für jede Einzelne Zeit genommen und bist auf sie individuell mit seinen Fragen und Zweifeln eingegangen, toll!
Doris“

* * * * *


Über mich

Mein Name ist Kathryn Tietz. In Amerika geboren und aufgewachsen, bin ich 1987 nach Deutschland gekommen, um die Sprache meines Vaters zu lernen. Durch meine amerikanische Art gehe ich sehr offen auf andere Menschen und Tiere zu. Ich habe eine große Zuneigung zu anderen Menschen und Tieren, die diese auch spüren. Ich bin ganz für die Menschen und die Tiere da.
Über 20 Jahre arbeitete ich als Übersetzerin und Vorstandsassistentin in einem deutschen Großkonzern.
Eines Tages las ich davon, dass Tiere und Menschen nonverbal kommunizieren können. Dieser Gedanke, dass diese Fähigkeit in uns allen vorhanden ist, hat mich nicht mehr losgelassen. Dann wurde mein Kater krank. Obwohl er tierärztlich gut versorgt wurde, spürte ich, dass da immer noch etwas war – er wollte mir noch etwas mitteilen. Ich wünschte so sehr seine Sprache zu verstehen.
Ich wollte endlich wissen, wie das geht.
Das war der Beginn einer umfassenden, fundierten, mehrjährigen Ausbildung zur professionellen Tierkommunikatorin.
Diese Ausbildung durchlief ich bei Penelope Smith in den USA, der führenden Spezialistin auf diesem Gebiet in Amerika, sowie in Deutschland bei den von Penelope Smith lizenzierten Dozentinnen, Karina Heuzeroth und Christine Tetau.

Abläufe

Sie möchten, dass ich mit Ihrem Tier kommuniziere, um von Ihrem Tier zu erfahren, wie es ihm geht, wie es sich fühlt, was der mögliche Grund für sein Verhalten ist?
Schicken Sie mir ein Mail mit dem Foto Ihres Tieres, auf dem ich seine Augen gut sehen kann. Nennen Sie mir Name, Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Tierfreundes und mit wem das Tier zusammenlebt.
Sollte Ihr Tier gerade in tierärztlicher Behandlung gewesen sein, schildern Sie mir bitte kurz, wann das war und den Grund für die Behandlung.
Welche Fragen haben Sie an Ihr Tier, was möchten Sie wissen?
Ich melde mich dann bei Ihnen, um einen Termin zu vereinbaren und eventuelle Rückfragen zu klären.

 

 „Der Mensch. Lassen Sie uns nicht vergessen,
auch der Mensch ist nur ein Tier im Königreich der Tiere“.
(Fotograf Sebastião Salgado )

PR_1412150016

 

Müllerstrasse 6
93059 Regensburg

Mobil: +49 176 5696 1154

Email: info@kathryn-tietz.com

IMPRESSUM & DATENSCHUTZERKLÄRUNG